TAUCHEN SIE EIN IN DIE GESCHICHTE DER UCKERMARK​

Kultur & Geschichte​

Marienkirche Prenzlau

Die Hauptpfarrkirche Sankt Marien ist das imposante Wahrzeichen der Stadt Prenzlau. Ihre Türme sind weit zu sehen.

Ein Aufstieg lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Der fantastische Blick über die Stadt Prenzlau und den Unteruckersee belohnt jede Mühe.

Schloss Boitzenburg

Schloss Boitzenburg ist eines der größten Schlösser Brandenburgs. Es ist umgeben von einem großzügig von Lenné gestalteten Park, in dem sich eine Kapelle und markante Gedächtnistempel befinden.

Bei regelmäßigen Führungen können Sie die Schönheit des Schlosses entdecken.

Dominikanerkloster Prenzlau

Die komplett sanierte mittelalterliche Klosteranlage beherbergt neben einem kulturhistorischen Museum auch die Stadtbibliothek.

Neben zahlreichen Veranstaltungen lockt auch das KlosterCafé die Besucher in das Dominikanerkloster.

Kloster Chorin

Die historische Klosteranlage ist ein ehemaliges Zisterzienserkloster im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Nicht nur die Architektur ist beeindruckend. Hier erleben Sie neben der Geschichte des Klosters auch Kunstausstellungen sowie zahlreiche Musik-Veranstaltungen.

Schiffshebewerk Niederfinow

Europas größter Schiff-Fahrstuhl befindet sich am Rande des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin. Das beeindruckende technische Bauwerk überwindet einen Höhenunterschied von 36 m.

Erklimmen Sie das Hebewerk allein oder nehmen Sie an einer der zahlreichen Führungen teil.

0